Anna im Springsport und Eugen im Fahrsport. Da braucht es auch geeignete Partner dazu:

 

Für Vater Eugen vor der Kutsche

– Herzblatt – geb. 02.05.2016
Hohenstaufen, ein Schimmelhengst von Caprimond – Hohenstein, im bedeutenden Beschälerformat,
mit wunderschöner Silhouette besticht dieser herrliche Schimmel, der bei seiner Körung in Verden
als Prämienhengst herausgestellt wurde. Der typvolle Kopf mit großem Auge begeistert ebenso,
wie das kräftige, korrekte Fundament. Hohenstaufen hat unter Christin Schütte sowohl die Deutsche
Meisterschaft der Jungen Reiter, als auch die Europameisterschaft gewonnen. Insgesamt war das
Paar 10 mal siegreich und 42 mal platziert in S-Dressuren.

Am 22.6.2018 haben wir Herzblatt in Blaubeuren auf der Stutenschau vorgestellt. Diese wunderschöne, korrekte und bewegungsstarke Stute erhielt den I A Preis.

Für Anna im Springsport: Anna ist mit Ihren Partnern bereits bis zur Klasse M erfolgreich.

Landfürstin S v. Landor S/Cashman/Singular Joter, Braune Hannoveraner Stute, geb. 2009. Sie hatte ihre Stutenleistungsprüfung 2012 in Hoya mit Bravour abgeschlossen und ist im Hannoverschen Springpferdeprogramm. Außerdem hat sie ein Stutfohlen Quite Carry S von Quadam und den Titel „Staatsprämienstute“ im Jahr 2014 erhalten. 2018 startet Anna in ihre ersten S-Springprüfungen  mit Landfürstin S

Quite Carry S v. Quadam/Landor S /Cashman, Schicke Rappstute, geb. 15.03.2014. Quite Carry S aus der Staatsprämienstute Landfürstin S aus dem Stamm der Nigretti (z.B. Dollar Girl). War bereits als Fohlen Schausiegerin und zweijährig mit einem 1-A-Preis dekoriert. Quite Carry S hat eine tolle Zuchtstutenprüfung 2017 abgelegt und  ist jetzt wie ihre Mutter Landfürstin S im Hannoveraner Springpferdeprogramm.

 

-->