In der ersten Maiwoche absolvierten Vater Eugen und Sohn Philipp Schmidinger bei Freiherr von Senden einen Fahrkurs intensiv.
Philipp startete von 0 auf 100 und legte mit Bestnoten die Basisprüfung und das Fahrabzeichen IV ab.
Eugen legte ebenfalls eine gute Prüfung ab und besitzt nun das bronzene Fahrabzeichen.